Home » SDAX® » Vantage Towers » Hauptversammlung » HV 2021 » Tagesordnung

HV-Tagesordnung von Vantage

Nachfolgend finden Sie die Tagesordnungspunkte (TOP) und die Abstimmungsempfehlungen der DSW zur Hauptversammlung von Vantage

am 28.07.2021 in virtueller Form.

Hier klicken: Jetzt DSW bevollmächtigen!

 

JA NEIN Enthaltung keine Empfehlung ohne Beschluss


Einladung und weitere HV-Unterlagen

Einladung

Geschäftsbericht 2020

Jahresabschluss 2020

Link zu weiteren HV Unterlagen

 


TOP 1 Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des gebilligten Konzernabschlusses sowie des zusammengefassten Lageberichts für die Vantage Towers AG und den Konzern zum 31. März 2021, des Berichts des Aufsichtsrats sowie des erläuternden ...

... Berichts des Vorstands zu den Angaben nach §§ 289a Abs. 1 und 315a Abs. 1 HGB i.V.m. Art. 83 Abs. 1 Satz 2 EGHGB

<p><img src="assets/images/iStock_000010466267Small-kleiner-als-800x600.jpg" alt="" width="217" height="185" /></p>
<p>&nbsp;</p>

TOP 2 Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

DSW-Empfehlung: JA

Die DSW wird dem Gewinnverwendungsbeschluss zustimmen. Die Ausschüttung liegt mit 0,56 € innerhalb der Erwartungen der Aktionäre beim Börsengang der Gesellschaft (60 % Ausschüttungsquote aus dem wiederkehrenden Free Cash-Flow inkl. der Ergebnisse aus Joint-Ventures. Zudem entspricht die Ausschüttung der Prognose des Unternehmens.

 


TOP 3 Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands

DSW-Empfehlung: JA

Gegen die Entlastung bestehen keine Bedenken.


TOP 4 Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats

DSW-Empfehlung: JA

Gegen die Entlastung bestehen keine Bedenken.


TOP 5 Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2021/2022 sowie des Prüfers für eine etwaige prüferische Durchsicht des verkürzten Abschlusses und des Zwischenlageberichts für das erste Halbjahr des ...

DSW-Empfehlung: NEIN

... Geschäftsjahres 2021/2022

Die DSW wird wegen der Vorkommnisse/Versäumnisse bei der Prüfung von Wirecard gegen die Wahl des vorgeschlagenen Abschlussprüfers Ernst & Young, Köln für die Gesellschaft und den Konzern stimmen.


TOP 6 Beschlussfassung über die Billigung des Vergütungssystems für die Vorstandsmitglieder

DSW-Empfehlung: NEIN

Die DSW hat Bedenken im Hinblick auf einzelne Vergütungselemente ( exorbitant hohe Maximalvergütung von bis zu 13 Mio € für den CEO eines S-DAX Unternehmens) und die mangelnde Transparenz im Hinblick auf die zur Beschlussfassung noch nicht festgelegten nicht-finanziellen  KPIs hier vor allem der ESG Ziele („ESG als Herzstück der Strategie“). Sie wird deshalb gegen diesen Tagesordnungspunkt stimmen.


TOP 7 Beschlussfassung über die Bestätigung der Vergütung der Aufsichtsratsmitglieder

DSW-Empfehlung: JA

Da die Vergütung für die Aufsichtsratsmitglieder als reine Fixvergütung festgelegt wird, hat die DSW keine Bedenken.


Unseren Abstimmungsempfehlungen liegen die DSW-Richtlinien zur Stimmrechtsausübung zugrunde. Weitere Informationen zu den DSW-Richtlinien erhalten Sie hier.

Die DSW behält sich Abweichungen beim Abstimmungsverhalten vor, sofern sich dies aufgrund neuer Erkenntnisse als notwendig erweisen sollte.

<p><img src="assets/images/iStock_000010466267Small-kleiner-als-800x600.jpg" alt="" width="217" height="185" /></p>
<p>&nbsp;</p>
Vantage Towers
HV-Termin: 28.07.2021
WKN: A3H3LL
Art: Inhaberaktie
Geschäftsjahr: 31. Dez