Home » SDAX® » Grenke » Archiv » HV 2013 » Tagesordnung

HV-Tagesordnung von Grenke

Nachfolgend finden Sie die Tagesordnungspunkte (TOP) und die Abstimmungsempfehlungen der DSW zur Hauptversammlung von Grenke.

ACHTUNG: Die HV hat bereits stattgefunden!

 

JA NEIN Enthaltung keine Empfehlung ohne Beschluss


Einladung und weitere HV-Unterlagen

Einladung

Geschäftsbericht 2012

Jahresabschluss 2012

Satzung


TOP 1 Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der GRENKELEASING AG und des gebilligten Konzernabschlusses zum 31. Dezember 2012, des zusammengefassten Lageberichts für die GRENKELEASING AG und den Konzern, des Berichts des Aufsichtsrates ...

ohne Beschluss

... sowie des erläuternden Berichts des Vorstandes zu den Angaben nach §§ 289 Absatz 4, 315 Absatz 4 des Handelsgesetzbuchs jeweils für das Geschäftsjahr 2012  

<p><img src="assets/images/iStock_000010466267Small-kleiner-als-800x600.jpg" alt="" width="217" height="185" /></p>
<p>&nbsp;</p>

TOP 2 Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns der GRENKELEASING AG

DSW-Empfehlung: JA

Obwohl die Ausschüttungsquote nur 26 Prozent beträgt, wird die DSW, aufgrund der wachstumsadäquaten Dividendenpolitik der Gesellschaft dem Bilanzgewinnverwendungsvorschlag zustimmen. 


TOP 3 Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2012

DSW-Empfehlung: JA

Das Geschäftsvolumen ist über Plan gewachsen. Nach einem Ergebnissprung im Vorjahr ist das operative Ergebnis in 2012 planmäßig um weitere 18 Prozent gestiegen, der Cash Flow erhöhte sich um 11 Prozent. Die DSW wird dem Vorstand für seine Arbeit im abgelaufenen Geschäftsjahr Entlastung erteilen.


TOP 4 Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2012

DSW-Empfehlung: JA

Auch die Entlastung des Aufsichtsrates begegnet keinen Bedenken.


TOP 5 Wahlen zum Aufsichtsrat

DSW-Empfehlung: JA

Die DSW wird der Wiederwahl der Mitglieder des Aufsichtsrates zustimmen.


TOP 6 Beschlussfassung über die Bestellung des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2013

DSW-Empfehlung: JA

Das Verhältnis von Prüfungs- und Beratungshonoraren ist ausgewogen. Die DSW wird der Wahl des vorgeschlagenen Abschlussprüfers zustimmen.


Unseren Abstimmungsempfehlungen liegen die DSW-Richtlinien zur Stimmrechtsausübung zugrunde. Weitere Informationen zu den DSW-Richtlinien erhalten Sie hier.

Die DSW behält sich Abweichungen beim Abstimmungsverhalten vor, sofern sich dies aufgrund neuer Erkenntnisse als notwendig erweisen sollte.

<p><img src="assets/images/iStock_000010466267Small-kleiner-als-800x600.jpg" alt="" width="217" height="185" /></p>
<p>&nbsp;</p>
GRENKE AG
HV-Termin: 29.07.2021
WKN: 586590
Art: Inhaberaktie
Geschäftsjahr: 31. Dez