Home » SDAX® » Aareal Bank » Hauptversammlung » HV 2022 » Tagesordnung

HV-Tagesordnung von Aareal Bank

Nachfolgend finden Sie die Tagesordnungspunkte (TOP) und die Abstimmungsempfehlungen der DSW zur Hauptversammlung von Aareal Bank

am 10.08.2022 in virtueller Form.

Hier klicken: Jetzt DSW bevollmächtigen!

 

JA NEIN Enthaltung keine Empfehlung ohne Beschluss


Einladung und weitere HV-Unterlagen

Einladung

Geschäftsbericht 2021

Jahresabschluss 2021

Link zu weiteren HV Unterlagen


TOP 1 Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des gebilligten Konzernabschlusses, des Lageberichts und des Konzernlageberichts mit den erläuternden Berichten des Vorstands zu den Angaben nach § 289a HGB bzw. § 315a HGB sowie des Berichts des ...

ohne Beschluss

... Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2021

<p><img src="assets/images/iStock_000010466267Small-kleiner-als-800x600.jpg" alt="" width="217" height="185" /></p>
<p>&nbsp;</p>

TOP 2 Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns des Geschäftsjahres 2021

DSW-Empfehlung: JA

TOP 3 Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2021

DSW-Empfehlung: JA

Der Vorstand hat auch in der Pandemiezeiten die Gesellschaft gut durch das Geschäftsjahr geführt und ein gutes Jahresergebnis erreicht.


TOP 4 Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2021

DSW-Empfehlung: JA

Es gab keine besonderen negativen Vorkommnisse, die einer Entlastung entgegenstehen. Ausweislich des Berichts des Aufsichtsrates ist dieser seinen gesetzlichen Pflichten umfänglich nachgekommen.


TOP 5 Beschlussfassung zur Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers sowie des Prüfers für eine etwaige prüferische Durchsicht zusätzlicher unterjähriger Finanzinformationen

DSW-Empfehlung: JA

Gegen die KPMG AG als Abschlussprüfer bestehen keine Einwände - weder mit Blick auf die Rotationsregelungen noch auf die Abschlussprüferkosten.


TOP 6 Beschlussfassung über die Billigung des Vergütungssystems für die Vorstandsmitglieder

DSW-Empfehlung: JA

Das Vergütungssystem des Vorstands setzt sich aus erfolgsunabhängigen und erfolgsabhängigen Vergütungskomponenten zusammen. Nunmehr besteht das Vergütungsmodell aus 7 Komponenten, welche gut nachvollziehbar dargestellt werden und auch wesentliche nicht-finanzielle Ziele beinhalten, um die strategischen Ziele auch nachhaltig zu fördern. Ferner sind 15% der Konzernkomponente der Jahresziele ESG-Ziel basiert und im Bereich der strategischen Komponente der Jahresziele werden ebenfalls ESG-Ziele mit 10% gewichtet. Gegen dieses überarbeitete Vergütungssystem bestehen ausdrücklich keine Bedenken.


TOP 7 Beschlussfassung über die Billigung des gemäß § 162 AktG erstellten und geprüften Vergütungsberichts für das Geschäftsjahr 2021

DSW-Empfehlung: JA

Der Vergütungsbericht stellt sehr anschaulich anhand der Vorjahresvergleichswerte die Vergütungsstruktur dar. Gegen diesen sehr anschaulichen Bericht bestehen keine Bedenken.


TOP 8 Beschlussfassung über die Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern

DSW-Empfehlung: JA

In fachlicher Hinsicht ist sind die Kandidaten für das Amt eines Aufsichtsrates qualifiziert. Sie sind zwar auch Mitglied in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten bzw. Kontrollgremien, dennoch dürfte die zeitliche Verfügbarkeit derzeit gewährleistet sein.


TOP 9 Beschlussfassung über die Aufhebung des bestehenden genehmigten Kapitals und die Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals, Änderung von § 5 Abs. 4 der Satzung

DSW-Empfehlung: JA

Der Beschlussvorschlag liegt innerhalb der gesetzlichen Grenzen und der Bezugsrechtsausschluss liegt bei max. 10% des Grundkapitals, dieser Vorratsbeschluss in Höhe von 20% des Grundkapitals wird mitgetragen.


TOP 10 Beschlussfassung über die Reduzierung des bestehenden Bedingten Kapitals 2019, Änderung von § 5 Abs. 5 der Satzung

DSW-Empfehlung: JA

Der Beschlussvorschlag liegt innerhalb der gesetzlichen Grenzen und dieser Vorratsbeschluss soll auf 20% des Grundkapitals vermindert werden, was zu begrüßen ist.


TOP 11 Beschlussfassung über die Zustimmung zum Abschluss eines neuen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags

DSW-Empfehlung: JA

Hierbei handelt es sich um einen eines neuen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag bezüglich einer reinen Vorratsgesellschaft, weshalb hiergegen keine Bedenken bestehen.


Unseren Abstimmungsempfehlungen liegen die DSW-Richtlinien zur Stimmrechtsausübung zugrunde. Weitere Informationen zu den DSW-Richtlinien erhalten Sie hier.

Die DSW behält sich Abweichungen beim Abstimmungsverhalten vor, sofern sich dies aufgrund neuer Erkenntnisse als notwendig erweisen sollte.

<p><img src="assets/images/iStock_000010466267Small-kleiner-als-800x600.jpg" alt="" width="217" height="185" /></p>
<p>&nbsp;</p>
Aareal Bank AG
HV-Termin: 10.08.2022
WKN: 540811
Art: Inhaberaktie
Geschäftsjahr: 31. Dez