Home » DAX® » Linde » Archiv » HV 2013 » Tagesordnung

HV-Tagesordnung von Linde

Nachfolgend finden Sie die Tagesordnungspunkte (TOP) und die Abstimmungsempfehlungen der DSW zur Hauptversammlung von Linde.

ACHTUNG: Die HV hat bereits stattgefunden!

 

JA NEIN Enthaltung keine Empfehlung ohne Beschluss


Einladung und weitere HV-Unterlagen

 

Einladung zur Hauptversammlung

Geschäftsbericht 2012

Jahresabschluss 2012

Bericht zu TOP 6

Satzung


TOP 1 Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der Linde Aktiengesellschaft und des gebilligten Konzernabschlusses zum 31. Dezember 2012, der Lageberichte für die Linde Aktiengesellschaft und den Konzern einschließlich des erläuternden Berichts zu ...

ohne Beschluss

... den Angaben nach § 289 Abs. 4 und § 315 Abs. 4 des Handelsgesetzbuches sowie des Berichts des Aufsichtsrats 

<p><img src="assets/images/iStock_000010466267Small-kleiner-als-800x600.jpg" alt="" width="217" height="185" /></p>
<p>&nbsp;</p>

TOP 2 Beschluss über die Verwendung des Bilanzgewinns

DSW-Empfehlung: JA

Die DSW wird der vorgeschlagenen Ausschüttung einer Dividende von EUR 2.70/Aktie zustimmen. 


TOP 3 Beschluss über die Entlastung des Vorstands

DSW-Empfehlung: JA

Die DSW wird den Vorstand für seine Arbeit im abgelaufenen Geschäftsjahr entlasten.


TOP 4 Beschluss über die Entlastung des Aufsichtsrats

DSW-Empfehlung: JA

Ebenso wird die DSW für die Entlastung des Aufsichtsrates stimmen.


TOP 5 Beschluss über die Bestellung des Abschlussprüfers

DSW-Empfehlung: JA

Die Wahl von KPMG als Abschlussprüfer der Gesellschaft wird von der DSW unterstützt.


TOP 6 Beschluss über die Aufhebung des Genehmigten Kapitals I gemäß Ziffer 3.6 der Satzung und die Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals I mit der Möglichkeit des Ausschlusses des Bezugsrechts der Aktionäre und entsprechende Satzungsänderung

DSW-Empfehlung: JA

Das vorgeschlagene Genehmigte Kapital I bewegt sich innerhalb der von der DSW akzeptierten Grenzen. Die DSW wird zustimmen.


TOP 7 Beschluss über die Aufhebung einer bestehenden und Erteilung einer neuen Ermächtigung zur Ausgabe von Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen mit der Möglichkeit des Ausschlusses des Bezugsrechts auf diese Wandel- und/oder ...

DSW-Empfehlung: JA

... Optionsschuldverschreibungen, die Aufhebung des bestehenden Bedingten Kapitals 2010 und Schaffung eines neuen Bedingten Kapitals 2013 sowie entsprechende Satzungsänderung

Das vorgeschlagene Bedingte Kapital 2013 bewegt sich ebenfalls innerhalb der von der DSW akzeptierten Grenzen.


TOP 8 Beschluss über die Aufhebung des Bedingten Kapitals 2002 gemäß Ziffer 3.9 der Satzung und entsprechende Satzungsänderung

DSW-Empfehlung: JA

Die DSW wird der Aufhebung des großteilig ausgenutzten Bedingten Kapitals 2002 zustimmen.


TOP 9 Neuwahlen zum Aufsichtsrat und Bestellung von Ersatzmitgliedern

DSW-Empfehlung: JA

Die DSW plant, die von der Verwaltung für den Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten zu unterstützen.


TOP 10 Beschluss über weitere Satzungsänderungen

keine Empfehlung

Unproblematisch sind die Punkte 1, 3 und 4 der vorgeschlagenen Satzungsänderungen.

Die Umstellung auf eine reine Festvergütung mit einem Investment in Aktien wird von der DSW grundsätzlich positiv betrachtet. Die absolute Höhe der Vergütung bedarf jedoch weiterer Diskussionen. Die DSW wird ihr Abstimmverhalten zu diesem Tagesordnungspunkt von den Aussagen der Verwaltung abhängig machen.


Unseren Abstimmungsempfehlungen liegen die DSW-Richtlinien zur Stimmrechtsausübung zugrunde. Weitere Informationen zu den DSW-Richtlinien erhalten Sie hier.

Die DSW behält sich Abweichungen beim Abstimmungsverhalten vor, sofern sich dies aufgrund neuer Erkenntnisse als notwendig erweisen sollte.

<p><img src="assets/images/iStock_000010466267Small-kleiner-als-800x600.jpg" alt="" width="217" height="185" /></p>
<p>&nbsp;</p>
Linde plc
HV-Termin: 26.07.2021
WKN: 648300
Art: Inhaberaktie
Geschäftsjahr: 31. Dez